Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Kurt Tutschek
Jäger & Sammler

Lehrer.
Auch in der Lehrer/innen-Fortbildung tätig.
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Fotograf & Bildbearbeiter.
Leser.
Blogger.
Mensch.

Web:
> zeitpunkte.eu
> medienfundgrube.at

Zum piqer-Profil
piqer: Kurt Tutschek
Montag, 12.09.2016

Als London brannte

Vom 2. bis zum 6. September 1666 brannten große Teile Londons vollständig nieder. 4/5 der City of London fielen dem Feuer zum Opfer, annähernd 100.000 Menschen wurden obdachlos.

Der 'Telegraph' macht sich auf die Spurensuche und beschreibt die Vorgänge jener Tage im Stundentakt.

Vom Ausbruch des Brandes bis zum Ende, an dem auch die berühmte St. Paul's Cathedral ein Raub der Flammen wird.

Die Erzählform, die hier gewählt wird, machen die Ereignisse sehr präsent und erlebbar.

Ein Stück englische Geschichte, in der auch der wohl bekannteste Chronist der Zeit, Samuel Pepys, ausführlich zitiert wird.

Als London brannte
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!