Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Georg Wallwitz
Autor und Verwalter, selbständig
Zum piqer-Profil
piqer: Georg Wallwitz
Dienstag, 15.11.2016

Wie soll Trumps Investitionsprogramm funktionieren?

Trump hat seinen Wählern versprochen, viel Geld in die Hand zu nehmen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Was er ihnen nicht verraten hat, ist dass es ihr eigentlich sowieso schon ganz gut geht.

Darin liegt ein Problem, denn das klassische Keynesianische Rezept zur Ankurbelung der Konjunktur, welches in Schwächephasen sinnvoll sein kann, funktioniert in Zeiten, in denen die Wirtschaft ihr Potenzial einigermaßen ausschöpft, nicht wie gewünscht. Kurzfristig wird dadurch das Bruttoinlandsprodukt (die Kennziffer, auf die jeder schaut) nach oben gepusht (dann jubeln alle Trump zu: „der neue Reagan"), aber langfristig stellt sich die Sache wahrscheinlich als Luftnummer und Geldverschwendung heraus.

Die Kolumne von Tyler Cowen erklärt ganz gut, warum das so ist.

Wie soll Trumps Investitionsprogramm funktionieren?
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!