Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Wie sich das Prinzip hinter dem Grundeinkommen ausbreitet

Rico Grimm
Journalist
Zum piqer-Profil
Rico GrimmDonnerstag, 08.03.2018

"Bedingungsloses Grundeinkommen" – ich vermute schon länger: Zuerst wird sich der Teil mit der Bedingungslosigkeit durchsetzen, dann der Teil mit dem Grundeinkommen. Drei Gründe: Erstens, wird es immer schwieriger, in unseren immer reicheren (westeuropäischen) Gesellschaften zu rechtfertigen, dass jemand etwas nicht bekommen sollte. Zweitens, hat die Forschung das Thema Bedingungslosigkeit aufgegriffen und schon mehrfach gezeigt, dass es funktionieren kann. So etwas ist wichtig für Politiker. Und drittens, das zeigt Hanna Gerwig in ihrem Text, breitet sich das Prinzip immer weiter aus, über die Grenzen der BGE-Welt hinweg, in andere Bereiche. Bestes Beispiel die Initiative Housing First, die Obdachlosen die eine Sache geben will, die sie brauchen: eine Wohnung.

Wie sich das Prinzip hinter dem Grundeinkommen ausbreitet

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.