Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Donnerstag, 11.08.2016

Warum Wetten am Finanzmarkt g e g e n eine Firma nicht so so sinnlos sind, wie sie erscheinen

Geld verdienen, wenn es anderen schlecht geht? Kann es etwas Unmoralischeres geben? Ist schlecht vorstellbar. Wahrscheinlich haben Short Seller deswegen so einen schlechten Ruf: sie wetten auf den Wertverlust von Firmen. Zuletzt machten sie in Deutschland Schlagzeilen, weil sie das bayerische Unternehmen Wirecard mit einer dubiosen, anonymen Studie attackierten, die - so scheint es heute - voller Falschmeldungen war. 

Aber dieser Artikel dreht diese Perspektive um und zeigt, dass das nur ein Einzelfall gewesen sein dürfte. Brand-Eins-Autor Ingo Malcher beschreibt darin, wie diese Akteure sich selbst sehen: als reinigende Kraft, die die Betrüger am Aktienmarkt überführt. Quasi als die Batmans der Wall Street. Das muss man so nicht zu einhundert Prozent übernehmen. Gut zu wissen, ist es trotzdem. 

Warum Wetten am Finanzmarkt g e g e n eine Firma nicht so so sinnlos sind, wie sie erscheinen
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!