Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

So kannst du die Zukunft vorhersagen

Rico Grimm
Journalist
Zum piqer-Profil
Rico GrimmDonnerstag, 06.01.2022

Okay, ich gebe zu, das ist eine Clickbait-Überschrift. Einfach niemand kann die Zukunft vorhersagen, so weit bekannt, so weit so langweilig, so weit das Klischee, das davon auszugehen scheint, dass sich die Dinge auf der Erde in quasi-spontanen Explosionen im luftleeren Raum entwickeln. Ist natürlich Quark, das wissen nicht nur, aber vor allem jene, die sich immer wieder mit Geschichte beschäftigen. Alles beginnt irgendwo (auch so ein Klischee).

Der Text, den ich euch heute mitgebracht habe, handelt von einer Gruppe US-Amerikaner, die sich zusammengetan haben, um die Zukunft zwar nicht exakt vorherzusagen, sie aber erahnen zu können. Sie tun das nicht mit Glaskugeln, sondern kühlem Verstand. Ein prominentes Beispiel im Text ist die US-amerikanische Impf-Kampagne. Das Ziel war es, herauszufinden, wann 100 Millionen US-Amerikaner ihre erste Spritze bekommen haben werden. Dazu haben sie eine leicht zu replizierende Methode benutzt:

  • Es ist wichtig, die richtige Frage zu beantworten. Dazu muss man sie in Einzelteile zerlegen.
  • Definiere, was bekannt ist und was nicht.
  • Schau von außen auf die Frage.
  • Schau von innen auf die Frage.
So kannst du die Zukunft vorhersagen

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.