Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
In der Grundschule nannten sie mich Leseratte
Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm

Nein, der größte Kunde für ISIS-Öl ist nicht die Türkei

Wenn über ISIS gesprochen wird, wird auch immer darüber gesprochen, wie viel Geld es anhäuft. Größtes Faszinosum dabei: der Ölhandel. Ich selbst habe schon eine interessante Geschichte dazu gepiqd und will euch auch diese hier empfehlen. Denn sie ist noch aufschlussreicher. Der Autor, Matthew M. Reed, ist Spezialist für Energiepolitik im Nahen Osten und zerlegt sehr sauber den russischen Propaganda-Stunt, dass die Türkei jeden Tag 200.000 Fass Öl von ISIS kaufen würde. Denn der größte Abnehmer sind die Bewohner des ISIS-Territoriums. An zweiter Stelle steht die Regierung von Baschar al-Assad, die Russland mit viel Aufwand militärisch unterstützt. Aber eine Einschränkung ist angebracht: Im vergangenen Jahr hat es noch viel Schmuggel an der türkisch-syrischen Grenze gegeben. 

Nein, der größte Kunde für ISIS-Öl ist nicht die Türkei

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.