Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Christian Odendahl
Wirtschaftspiqster
Zum piqer-Profil
piqer: Christian Odendahl
Freitag, 18.11.2016

Eine Warnung vor Trump -- von 2011

Dieser Text ist nicht nur deshalb interessant, weil ihn ein sehr schlauer VWL-Professor aus Chicago geschrieben hat und das in 2011, sondern weil er klar darlegt, wie ein Phänomen wie Berlusconi und Trump möglich ist. Und warum Immobilienhaie wie Berlusconi und Trump zwar unternehmensfreundliche Politik machen, aber keine wirtschaftsfreundliche im eigentlich Sinne:

How can such a pro-business prime minister wreak havoc on the economy and on the idea of free markets? Because “pro-business” doesn’t necessarily mean “pro-market". While the two agendas sometimes coincide—as in the case of protecting property rights—they’re often at odds. Market competition threatens established firms, which often use their political muscle to restrict new entries into their industry, strengthening their positions but putting customers at a disadvantage. A pro-market strategy, by contrast, aims to encourage the best business conditions for everyone.

Daher teile ich auch den wirtschaftspolitischen Optimismus überhaupt nicht: Trump wird mit dem republikanischen Kongress kein großes Investitionspaket schnüren können, um die Wirtschaft anzufeuern, und der Rest wird Politik für politisch vernetzte Unternehmen werden, zum Schaden aller anderen. 

Eine Warnung vor Trump -- von 2011
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!