Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Freitag, 09.09.2016

Dieser Artikel zeigt, warum die Globalisierung heute nicht mehr viele Freunde hat

Eigentlich empfehlen wir hier ja nur Texte, die es wert sind gelesen zu werden. Dieser hier ist es allerdings nicht. Oder besser: Er ist es nicht wert als ganz normaler informativer Artikel gelesen zu werden. 

Darin beschreibt Daniel Eckert die Ergebnisse einer Bertelsmann-Studie, die die Folgen der Globalisierung (freier Fluss von Waren und Dienstleistungen) für die Einkommen der Deutschen untersucht hat. Ergebnis: Deutsche profitieren stark, insgesamt 27.000 Euro hat jeder Deutsche im Schnitt seit 1990 mehr eingenommen, weil es die Globalisierung gibt. Die Krux liegt im Kursiven: Im Durchschnitt. Die Studie mag korrekt berechnet sein, aber ihre Darstellung ist in dieser Form verzerrend. Denn nicht alle Deutschen haben gleichermaßen dazu gewonnen - manche haben netto und die Inflation herausgerechnet sogar verloren, das habe ich in diesem Artikel über die Forschungen von Branko Milanovic gezeigt. 

Zwar erwähnt der Artikel, dass die Verteilung dieser Gewinne entscheidend sei, aber erst ganz unten. Die Überschrift des Artikels ist deswegen grob irreführend. Sie lautet: "Deutsche sind Gewinner der Globalisierung". Präzise wäre: "Manche Deutsche sind Gewinner der Globalisierung". Dieses eine Wörtchen "manche" macht einen riesen Unterschied - in diesem Fall von und für Millionen Menschen.

Dieser Artikel zeigt, warum die Globalisierung heute nicht mehr viele Freunde hat
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!