Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Samstag, 23.07.2016

Die jungen Briten sind abgehängt

Jetzt gibt es Zahlen: Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg dürfte eine junge Generation in Westeuropa weniger als ihre Eltern verdienen. Der Londoner Think Tank "Resolution Foundation" hat ausgerechnet, dass jene Briten, die zwischen 15 und 35 Jahre alt sind, an ihrem Lebensende im Schnitt 988.000 Euro verdient haben dürften. Hört sich nach viel an, ist aber auf ein ganzes Leben gerechnet, keine aufsehenerregende Summe. Deswegen ist es umso wichtiger, dass die Stimme der kommenden Generationen lauter wird - obwohl sie demografisch keine Chance haben.

 

In diesem Kontext vielleicht auch interessant: Die Wahlbeteiligung der jungen Briten beim EU-Referendum war doppelt so hoch wie zuerst angenommen. Der Zeigefinger der Alten geht ins Leere. 

Die jungen Briten sind abgehängt
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!