Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Die Geschichte hinter der coolsten scharfen Soße der Welt

Rico Grimm
Journalist
Zum piqer-Profil
Rico GrimmDonnerstag, 25.05.2017

Ihr kennt diese Flaschen mit dem grünen Deckel und der knallroten Soße - sie stehen in eigentlich jedem Asia-Imbiss Deutschlands. Aber habt ihr auch mal auf die Verpackung geschaut? Auf den Herkunftsort dieser Soßen? Es ist nicht Vietnam, sondern Kalifornien! Das hat mich so überrascht, dass ich mal den Herstellernamen "Sriracha" gegoogelt habe und auf diesen schönen Hintergrundbericht über die faszinierende Firma hinter der Soße gestoßen bin. Ihr Gründer war vietnamesischer Einwanderer, hat noch nie einen Cent für Werbung ausgegeben und will partout nicht expandieren, jedenfalls nicht schneller als sein einziger (!) Zulieferbetrieb für frische Chillis seine Ernte vergrößern kann. 





Wenn ihr diesen Text gelesen habt, könnt ihr eure Freunde ein Leben lang beim Asiaten mit schönen, kleinen Anekdoten unterhalten. Versprochen! 

Die Geschichte hinter der coolsten scharfen Soße der Welt

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.