Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Montag, 26.10.2020

Wie Trump-Anhänger ihre Meinung ändern

Die Forschung hat immer wieder gezeigt, dass Menschen von einem emotionalen Ort aus wählen. Es geht nicht so sehr darum, dass Fakten keine Rolle spielen. Es geht darum, dass Fakten und Gesprächsthemen die Meinung nicht ändern. 

Allein dieser Satz ist für mich ein Grund, diesen Artikel  zu empfehlen. Denn er fasst sehr gut ein Problem zusammen, das viele Menschen mit eigentlich guten Argumenten in politischen Diskussionen frustriert – vielleicht heute mehr denn je.

Der Autor arbeitet für People's Action, eine Organisation, die sich bemüht, mit Menschen ins Gespräch zu kommen und sie zu motivieren, Biden statt Trump zu wählen. Das scheint sie ziemlich gut hinzukriegen. Wichtig sei, so der Autor, das Gespräch nicht mit Politik zu beginnen, sondern über persönliche Dinge zu sprechen und dabei auch über die eigenen Probleme zu reden. Mit anderen Worten: Nähe zu schaffen, statt eine Atmosphäre von Angriff und Verteidigung.

Wir haben festgestellt, dass sich die Ansichten der Menschen ändern, wenn sie beginnen, die Dissonanz zwischen dem, was sie glauben, und dem, was sie tatsächlich wollen, zu sehen - viele von ihnen kommen zu einer fortschrittlicheren Perspektive. Wenn eine Frau zum Beispiel sagt, dass sie glaubt, dass Einwanderer das Hauptproblem in unserer Gesellschaft sind, aber offenbart, dass ihr oberstes persönliches Anliegen die Gesundheitsversorgung ist, dann sprechen wir darüber, ob Einwanderer etwas mit dieser Sorge zu tun haben. Wenn ein Mann sagt, er wolle sich sicher fühlen, dann stellen wir Fragen darüber, wodurch er sich insbesondere unsicher fühlt. Antwortet  er COVID-19, dann sprechen wir darüber, welcher Kandidat besser geeignet sein könnte, mit der Pandemie umzugehen.
Wie Trump-Anhänger ihre Meinung ändern

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.