Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

FEATVRE – Die besten Dokus online
Das Online-Magazin für Doku-Streaming
Zum piqer-Profil
piqer: FEATVRE – Die besten Dokus online
Samstag, 27.04.2019

Ein zweites Abendmahl? – Die Suche nach Da Vincis Kopie

Vom Original des Abendmahls von Leonardo da Vinci sind heute nur noch etwa 20% sichtbar. Unter Kunsthistorikern kursiert jedoch das Gerücht, dass eine Kopie des Bildes existieren könnte. Und zwar in Frankreich. Diese Kunst-Doku beschäftigt sich mit der rätselhaften Geschichte hinter einem der berühmtesten Wandgemälde der Welt.

Prof. Jean-Pierre Isbouts führt die ZuschauerInnen durch die unterschiedlichen Lebensetappen des Ausnahmekünstlers Leonardo Da Vinci, der ein Visionär und Genie auf mehreren Ebenen war. Zu Lebzeiten war er als Maler, Trick- und Bühnentechniker und als Militär-Ingenieur tätig. Seine größten Verdienste für die Malerei erbrachte er aber vor allem durch seine Experimente mit Ölfarben und die Verwendung der linearen Perspektive. Mit diesen Tricks vermittelte er als einer der ersten Maler seiner Zeit die Illusion von 3-Dimensionalität in seinen Bildern. Bei der Gestaltung der Abendmahl-Szene für eine Kirche in Mailand, brach er schließlich nicht nur mit technischen, sondern auch mit inhaltlichen Konventionen. Statt der typischen Darstellung von Jesus, der mit seinen Jüngern das Brot bricht, wählte er als Ausgangssituation die Offenbarung eines möglichen Verräters in den eigenen Reihen und die darauffolgende hitzige Diskussion. Damit löste er Entsetzen und Bewunderung gleichermaßen aus. Außerdem war er ein Pionier der Kunstfälschung, weshalb er mithilfe von Assistenten Kopien seiner eigenen Werke erstellte. König Ludwig XII. von Frankreich soll bei ihm nachweislich eine Kopie des berühmten Abendmahls bestellt haben.

Existiert tatsächlich ein zweites Abendmahl? Und wenn ja wer hat es gemalt? Wo genau befindet es sich? Diese spannende Spurensuche führt durch das Italien und das Frankreich des 15. Jahrhunderts.

Ein zweites Abendmahl? – Die Suche nach Da Vincis Kopie
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Emran Feroz
    Emran Feroz · Erstellt vor 4 Monaten ·

    Der uomo universale Da Vinci fasziniert mich bis heute. Ich denke, viele Werke dieses Mannes sind weiterhin verschollen. Man kann nur hoffen, dass sie gefunden werden. Außerdem frage ich mich, was wohl wäre, wenn dieser Mann in unserem Zeitalter gelebt hätte.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.