Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Verbotene Stadt – Portraits Pekings 2022

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
Dmitrij KapitelmanMontag, 07.02.2022

Die Chinakorrespondentin der ZEIT, Xifan Yang, hat eine wirklich tolle, gehaltvolle und eindrückliche Reportage über die Gegenwart in Chinas Hauptstadt 2022 geschrieben. Vielleicht kein Porträt, aber eine bedrückende zeitgeschichtliche Aufnahme Pekings.

Ausgehend von den olympischen Winterspielen, die auch 2008 in Peking stattfanden und ein Fest der Öffnung sein sollten. Jene Musiker, die damals bei der Eröffnungszeremonie sangen: "Ein neuer Morgen bringt frische Luft". Sie stehen heute auf der schwarzen Liste der allmächtigen Partei, weil sie demokratische Bewegungen unterstützt haben. Apropos Offenheit während Olympia 2022: 

"130 Kilometer südwestlich von Peking wurden vergangene Woche 1,2 Millionen Menschen in den Lockdown geschickt, ohne dass sie jemals offiziell Bescheid darüber erhielten ...
382.000 ausländische Touristen waren im Sommer 2008 in Peking zu Gast, dieses Jahr sind es genau null. Seit zwei Jahren hat kein Besucher mehr das Land betreten, bloß um herumzureisen."

Yang trifft Architekten, die erklären, wieso die Stadt immer öder wird – teilweise neue, zu verspielte und somit westliche Bauten wieder abreißt. Beleuchtet die Segregation in einer Stadt, wo die Elite sich manifestiert und 10 Millionen (von 22) bereits an den Rand gedrängt wurden. Eine Segregation, die fast dystopische Züge trage: 

"Immobilienbesitz bestimmt die soziale Trennung der Stadt. Noch entscheidender ist aber die Frage nach dem Hukou, der behördlichen Wohnortregistrierung, die einem Kastensystem ähnelt."

Eine äußerst lesenswerte Innenansicht.

Verbotene Stadt – Portraits Pekings 2022
KOSTENPFLICHTIGKOSTENPFLICHTIG

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.