Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Antje Schrupp
Politikwissenschaftlerin, Journalistin
Zum piqer-Profil
piqer: Antje Schrupp
Donnerstag, 14.05.2020

So geht das mit den Sexspielzeugen

Sexspielzeuge sind längst kein Tabu mehr, sondern werden von immer mehr Menschen ganz selbstverständlich verwendet, sowohl allein mit sich selbst als auch zusammen mit anderen. Mehr als die Hälfte der Leute benutzt sie, allerdings mit einem echten Gender-Gap beim Solo-Sex: 72 Prozent der Frauen, aber nur 31 Prozent der Männer machen es "mit". 

Da ist es nur allzu passend, wenn nun in einer Wissenschafts-Publikation wie Spektrum einmal nüchtern erklärt wird, wozu Sex-Toys gut sind (bringen Lustgewinn und fördern die "sexuelle Gesundheit"), wie man sie benutzt (keine Angst vor Kondomen!), worauf zu achten ist (nicht immer auf dieselbe Weise zum Orgasmus kommen, sonst geht es anders vielleicht nicht mehr), welche Gefahren Sex-Toys möglicherweise bergen (können Sexpartner*innen unter Druck setzen) und wie man sie ordentlich desinfiziert (viel Wasser und Seife!). 

Also: Bildet euch!

So geht das mit den Sexspielzeugen

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.