Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Wissenschaft und Forschung

Andreas P.
Community piq
Montag, 04.05.2020

Pressemitteilung zur Heinsberg-Studie: Infektionssterblichkeit bei Covid-19 beträgt 0.37 Prozent

Corona wird vom unbekannten Umgewissen langsam zum bekannten Risiko.

Neben den zwei Studien von John Ioannidis (Diamond Prinzess und In Californien) ist das die dritte echte Datengrundlage zum Thema.

Unten in der Pressemitteilung ist der gesamte Artikel verlinkt.

Pressemitteilung zur Heinsberg-Studie:  Infektionssterblichkeit bei Covid-19 beträgt 0.37 Prozent
7,1
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · vor 3 Monaten

    Das ist ja quasi frisch von der Presse. Interessant, ich bin jetzt gespannt auf die Reaktionen aus Wissenschaft und Medien.
    Bei den Studien an denen John Ioannidis mitwirkte gab es ja viel Kritik u.a. an der Methodik und der Auswahl der Teilnehmer*innen.

    1. Andreas P.
      Andreas P. · vor 3 Monaten

      Wird m. E. auch zerrissen werden. Warum?

      Alle Politiker haben sich hinter den Epidemiologen in Deckung gebracht und die meisten Journalisten sind (mit Über-Haltung) klarer positioniert als jeder Politiker. Viele Maßnahmen sind so eklatant rechtswidrig, dass ich schon fast vermute, das wurde absichtlich so gemacht, damit sich die Gerichte vor die handelnden Politiker stellen, wenn die Epidemiologen zur Seite treten.

      Mein persönliches Highlight: Herr Söder, der in einer laufenden Landtagssitzung eine Verordnung vorträgt, deren Erlass durch die Regierung (statt dem Landtag) dadurch begründet ist, dass keine Zeit für ein Gesetzgebungsverfahren im Landtag war.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Wissenschaft und Forschung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.