Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Wie weit rollt der Schulz-Zug? the_schulz in der Datenanalyse

Florian Meyer-Hawranek
Head of Content, PULS

Redakteur bei PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks | u.a. für den Podcast "Einfach machen" und die Reportagereihe "Die Frage" | davor: Reporter für Fernsehen, Hörfunk und Print u.a. für quer | unterwegs in München, im Netz und in Lateinamerika

Zum piqer-Profil
Florian Meyer-HawranekMontag, 13.03.2017

MEGA, Gottkanzler Schulz, St. Martin: Seit Monaten wird Martin Schulz im Subreddit the_schulz mit Meme gefeiert. Und seit seine Kanzlerkandidatur feststeht, rollt der Schulz-Zug auch bis in die Großstadt, bis nach Facebook-Town. Aber: Wie groß ist das Phänomen wirklich? Und: Wie schneidet es im Vergleich zum großen Vorbild - the_donald - aus den USA ab?

Max Zierer hat die Meta-Daten aller Posts aus the_schulz ausgelesen und zeichnet den Gottkanzler Schulz Hype-Cycle nach: "Insgesamt hat the_schulz mehr als 1.400 aktive User. Das sind Accounts, die mindestens einmal einen neuen Post im Subreddit abgesetzt haben, also ein neues Meme oder einen neuen Link gepostet. Klingt erst mal viel. Allerdings: Die meisten User haben gerademal ein Posting abgesetzt." 

Wer vorher nochmal mehr zu den Hintergründen braucht, liest hier. Wer lieber hört statt liest, der findet das Interview mit dem Datenjournalisten Max Zierer hier im Podcast.

Wie weit rollt der Schulz-Zug? the_schulz in der Datenanalyse

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.