Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Sonja Peteranderl
Reporter

Senior Editor @Wired_Germany. Co-Founder @BuzzingCities Lab. Berichtet auch für andere Medien wie Spiegel Online über internationale Politik, Tech, Cyber & Crime, OC, oft aus Lateinamerika/Mexiko.

Zum piqer-Profil
piqer: Sonja Peteranderl
Samstag, 07.01.2017

US-Wahlmanipulation: Russische Hackerin im Visier der US-Behörden

Drastische Vorwürfe auf höchster politischer Ebene, ein Bericht, der Russlands Beeinflussung der US-Wahlen durch Hackerangriffe und Leaks belegen soll, aber detaillierte Beweise (zumindest in der öffentlichen, bearbeiteten Version) schuldig bleibt; ausgewiesene Diplomaten, eine Sanktionsliste gegen verdächtige russische Geheimdienstangehörige und Hacker: Auch in der Hackerszene sorgt die Auseinandersetzung um die mutmaßliche digitale Wahlmanipulation für Aufruhr.

Alisa Shevchenko, eine junge russische Hackerin und renommierte Sicherheitsforscherin ist ins Visier der US-Behörden geraten – ihre Firma steht auf der Sanktionsliste, die die USA herausgegeben haben. Was das für die Cybersecurity-Expertin bedeutet und inwieweit die Vorwürfe nachvollziehbar sind, hat der Guardian versucht zu recherchieren.

US-Wahlmanipulation: Russische Hackerin im Visier der US-Behörden
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!