Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Florian Meyer-Hawranek
Head of Content, PULS

Redakteur bei PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks | u.a. für den Podcast "Einfach machen" und die Reportagereihe "Die Frage" | davor: Reporter für Fernsehen, Hörfunk und Print u.a. für quer | unterwegs in München, im Netz und in Lateinamerika

Zum piqer-Profil
piqer: Florian Meyer-Hawranek
Montag, 27.06.2016

The surprising reason some college professors are telling students to use Wikipedia for class

Wikipedia zur Vorbereitung benutzen? Klar macht jeder. Aber sich für ein Referat, für eine Hausarbeit oder eine Übung nur auf Wikipedia rumtreiben? Würde man zumindest nicht weitererzählen. Dabei gibt es eine Reihe von Professoren, die das sogar fordern.

Mit dabei: die Wikimedia Foundation  - und jede Menge Anmerkungen, Quellen und Änderungen, die am Ende auch zu mehr Medienkompetenz führen können.

More than 14,000 students have created or edited 35,000 Wikipedia articles as part of a program run by the Wiki Education Foundation. The three-year-old nonprofit, a spin-off of the Wikimedia Foundation funded in part by the Stanton Foundation and Google, is determined to convince professors and students that — counter to everything they have ever been told — Wikipedia actually belongs in schools.

The surprising reason some college professors are telling students to use Wikipedia for class
6,7
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!