Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Technologie und Klimakatastrophe: Handbuch zu Strategien und Kritik

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
Magdalena TaubeDienstag, 14.12.2021

Die Welt steht vor einer noch nie dagewesenen Klima- und Umweltkatastrophe. Wissenschaftler*innen haben menschliche Tätigkeiten als Hauptursache dafür ausgemacht: grassierende Umweltverschmutzung, die ungezügelten Aktivitäten der Rohstoff- und Agrarindustrie etc. Diese Erkenntnisse sickern langsam in das kollektive Bewusstsein und bestimmen zusehends die politischen Debatten.

Die neue Ausgabe von "Global Information Society Watch" (GISWatch) versucht zu verstehen, welche konstruktive Rolle die Technologie bei der Bewältigung der Krisen spielen kann. Die Publikation, die online frei zugänglich ist (als MOBI, PUB, PDF) durchbricht das normative Verständnis, dass Technologie ein einfaches Allheilmittel für die ökologischen Herausforderungen des Planeten ist, und legt nahe, dass ein nuancierter und kontextbezogener Einsatz von Technologie notwendig ist, um echte Nachhaltigkeit zu erreichen.

Eine Reihe von thematischen Berichten beleuchtet verschiedene Aspekte der Beziehung zwischen digitaler Technologie und ökologischer Nachhaltigkeit aus der Perspektive der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit, während 46 Länder- und Regionalberichte die verschiedenen Grenzbereiche untersuchen, in denen Technologie die Bedürfnisse der Umwelt und der Gemeinschaften erfüllt und in denen Technologie selbst zu einer Herausforderung für eine nachhaltige Zukunft wird.

Sehr beeindruckend sind die Bandbreite der Beiträge und engagierte Herangehensweise der Autor*innen/Herausgeber*innen. Immerhin unternehmen sie den Versuch, jenseits vom Holzschnittpanorama zu einem differenzierten Bild zu kommen. Besonders anzuerkennen ist auch, dass die Macher*innen aus dem selbstorganisierten Milieu stammen, also hier keine (versteckte) Lobbyarbeit für Unternehmen oder Politik leisten.

Technologie und Klimakatastrophe: Handbuch zu Strategien und Kritik

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.