Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Hakan Tanriverdi
Journalist, Süddeutsche Zeitung

Technik, die (mich ent- oder) begeistert.

Zum piqer-Profil
piqer: Hakan Tanriverdi
Samstag, 27.08.2016

„Super-Recognizer": Menschen, die sich Gesichter merken (ein Segen für CCTV-Überwachung)

London hat eine sehr hohe (die höchste?) Dichte an Kameras — mal betrieben vom Staat, mal von Privatpersonen. All diese Bilderflut führt aber in erster Linie erst einmal dazu, dass es nur ein Anwachsen an Bildmaterial gibt. Das muss nicht bedeuten, dass mehr Täter überführt werden. Hier kommen „Super-Recognizer" ins Spiel. Gibt es Menschen, die Gesichter überhaupt nicht erkennen können, sind diese Personen anscheinend in der Lage, sich Gesichter sehr genau  zu merken. Setzt man diese vor die Aufnahmen, kommt es zu Strafverfahren. Eindrücklicher, teilweise auch erschreckender (zwecks Überwachung) Longread im New Yorker

„Super-Recognizer": Menschen, die sich Gesichter merken (ein Segen für CCTV-Überwachung)
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!