Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Sonja Peteranderl
Reporter

Senior Editor @Wired_Germany. Co-Founder @BuzzingCities Lab. Berichtet auch für andere Medien wie Spiegel Online über internationale Politik, Tech, Cyber & Crime, OC, oft aus Lateinamerika/Mexiko.

Zum piqer-Profil
piqer: Sonja Peteranderl
Freitag, 22.04.2016

Gestreamte Vergewaltigungen: Wie Social-Media-Dienste auf Live-Verbrechen reagieren

Tausende Menschen sahen zu, als eine junge Frau Ende März in London von drei Männern vergewaltigt wurde – per Periscope-Stream. Die Vergewaltigung ist nur einer von mehreren Fällen, bei denen User von Diensten wie Periscope oder Facebook Live in den vergangenen Monaten plötzlich zu Augenzeugen von Verbrechen wurden. Buzzfeed News beleuchtet das wachsende Problem in einem gut recherchierten Artikel und hat Augenzeugen befragt, aber auch aktuelle Moderationspraktiken und Lösungsansätze von Unternehmen wie Facebook analysiert. Bisher sind die Plattformen völlig überfordert, wie sie mit dem potentiellen Risiko umgehen sollten – und im Notfall möglichst schnell reagieren können. Bei den gestreamten Verbrechen der vergangenen Monate waren es meistens Zuschauer, die die Unternehmen oder die Polizei alarmierten. „Companies pushing their users to embrace live video will be forced to consider whether they need a different or more advanced way of monitoring and removing illegal footage“, so Buzzfeed.

Gestreamte Vergewaltigungen: Wie Social-Media-Dienste auf Live-Verbrechen reagieren
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

piqd hat das erste personalisierte und generelle Audiomagazin! Egal aus welcher Quelle - alle Audio-Empfehlungen, die es in dein piqd Magazin geschafft haben, hast du jetzt immer dabei.

Einfach deinen piqd Audio-Feed im Podcatcher deiner Wahl auf dem Smartphone abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Podcast wird in AntennaPod abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Apple Podcasts abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Downcast abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Instacast abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Apple Podcasts abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in iTunes abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Podgrasp abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Podcast wird in gpodder.net abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Pocket Casts abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.