Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Sonja Peteranderl
Reporter

Senior Editor @Wired_Germany. Co-Founder @BuzzingCities Lab. Berichtet auch für andere Medien wie Spiegel Online über internationale Politik, Tech, Cyber & Crime, OC, oft aus Lateinamerika/Mexiko.

Zum piqer-Profil
piqer: Sonja Peteranderl
Freitag, 12.05.2017

Digitaler Waffenmarkt: Millionengeschäft mit Spionagesoftware

Massenüberwachung ganzer Städte mit Spionagesoftware, Ausspähen von Einzelpersonen: Der Handel mit Spionagesoftware floriert – und oft gelangen die umstrittenen Tools auch in die Hände von autoritären Regierungen, Terroristen und Kriminellen. 

Al Jazeera hat den digitalen Waffenhandel recherchiert und zeigt in einer Dokumentation wie Unternehmen mit den Tools ein Millionengeschäft machen – ohne Rücksicht auf gesellschaftliche Konsequenzen und mögliche Risiken für die Opfer der Spionagesoftware. Ein Insider hat mehrere illegale Waffendeals mitgefilmt, die internationales Regelwerk brechen. Richtlinien zum Handel der Spyware, werden, wenn sie existieren, von den Herstellern häufig umgangen oder ignoriert.

Digitaler Waffenmarkt: Millionengeschäft mit Spionagesoftware
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!