Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Emran Feroz
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Emran Feroz
Sonntag, 08.01.2017

Die tödlichsten Länder für Journalisten

Mindestens 93 Journalisten wurden im Jahr 2016 getötet. 

Laut der International Federation of Journalists (IFJ) sind der Irak und Afghanistan für Journalisten und Medienangehörige die tödlichsten Staaten der Welt.

Weitere Staaten, die sich auf der Liste finden lassen, sind u.a. Jemen, Mexiko, Syrien, Indien und Pakistan. 

Die tödlichsten Länder für Journalisten
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!