Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

Käfer & Menschen – Roman von Seenotretterin Pia Klemp

transform Magazin
Zum piqer-Profil
transform MagazinDonnerstag, 08.04.2021

Pia Klemp rettete Menschen auf dem Mittelmeer – erst mit der Sea-Watch-3 und Luventa. Danach half sie die Louise Michel im Mittelmeer zu organisieren – unabhängig von Vereinen und größeren Organisationen. Gespendet wurde das nach einer französischen Anarchistin benannte Schiff von Banksy.

Nun schrieb sie ihren dritten Roman – über Aktivismus. Naheliegenderweise kennt sie sich damit ziemlich gut aus.

Es ist das perfekte Geschenk für die Eltern, die nicht verstehen, warum sich ihr Nachwuchs nicht mit der Bio-Gans zu Weihnachten zufriedengibt und Kohlekraftwerke blockiert. Aktivist:innen wiederum erkennen mit hoher Wahrscheinlichkeit ihre Gedanken, Fragen und Hoffnungen darin wieder und können gelegentlich über sich und Klassiker der Szene schmunzeln ("Keine Namen, keine Strukturen!").

Marius Hasenheit hat das Buch gelesen und Pia Klemp interviewt.

Einen Buchauszug gibt es oben drauf:

Käfer & Menschen – Roman von Seenotretterin Pia Klemp

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.