Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Die Profiteure des Wahnsinns

Reportagen. fm
Ein Reportagen-Radar
Zum piqer-Profil
Reportagen. fmDonnerstag, 01.04.2021

Wie viele haben wir schon verloren: Attila Hildmann, Michael Wendler, Xavier Naidoo, Nena. Die Liste der Promis, die in den Wahnsinn der Verschwörungstheorien abgebogen sind oder die zumindest diesen Highway mit vollem Karacho runterdüsen, wird immer länger. Nora Belghaus und Christian Jakob haben nun herausgefunden, was man sich schon denken konnte: Es stecken Wirtschaftsinteressen hinter der Parallelkultur derjenigen, die sich immer tiefer reinfressen in die Ideen von geheimen Zirkeln, die die Welt lenken. Die beiden schauen in verschiedene Geschäftsfelder und sehen: Überall findet sich jemand, der die Ideen befeuert und die Menschen gleichzeitig um ihr Geld bringt. So schaden die Wahnsinnsgläubigen also nicht nur dem Miteinander und den Minderheiten, die sie hinter dem Vorhang wähnen, den sie zu lüften meinen – sie schaden auch sich selbst.

Die Profiteure des Wahnsinns

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.