Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Christian Gesellmann
Autor und Reporter

Geboren 1984 in Zwickau, Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik in Jena und Perugia. Volontariat bei der Tageszeitung Freie Presse, anschließend zweieinhalb Jahre als Redakteur in Zwickau. Lebt als freier Autor in Berlin und Bukarest. Quoten-Ossi bei Krautreporter.

Zum piqer-Profil
piqer: Christian Gesellmann
Montag, 20.06.2016

Mutter oder Monster - Die Geschichte eines ausgesetzten Babys

Das Aussetzen Neugeborener trat erstmals in den späten 1980er-Jahren in größerer Zahl als Phänomen auf. Dieser Artikel, 1991 mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet, erzählt die Geschichte einer Frau, die ihr Baby kurz nach der Geburt unter einem Baum neben einem Müllcontainer ablegte. Dort wurde es später von einem Jungen gefunden.

Mit dem Jungen, der das Baby findet, beginnt die Reportage auch. Folgt dann der Polizei auf der Suche nach der Mutter, die man so zunächst durch die Aussagen ihrer Verwandten und ihres Arbeitgebers kennenlernt. Die Autorin rekonstruiert die Polizeiarbeit mit großer Akribie, ohne je langatmig zu werden oder über die Mutter zu urteilen — in deren Gedankenwelt wir dadurch immer tiefer vordringen. 

Wenn wir das „Monster", das ihr Baby aussetzte, schließlich treffen, ist es menschlicher, als man sich vorstellt.

Mutter oder Monster - Die Geschichte eines ausgesetzten Babys
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · Erstellt vor etwa 3 Jahren ·

    Hinweis von Lisa Altmeir (Crowdspondent) via Facebook:
    Echt gute Geschichte. Falls sie jemand außer mir zu Ende gelesen hat, obwohl sie gefühlt ein halbes Buch lang ist: Hier wurde die Familie noch mal 8 Jahre später besucht:
    http://www.sptimes.com...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.