Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Yvonne Franke
freie Journalistin, Autorin und Geschichtenerzählerin aus München
Zum piqer-Profil
piqer: Yvonne Franke
Donnerstag, 23.06.2016

Musik gegen die Verwüstung

Der Saxophonist und studierte Musikethnologe Kamasi Washington wuchs in Inglewood auf, einem Stadtteil von Los Angeles, in dem rassistische Gewalt an der Tagesordnung ist. 

Ein Ort an dem der inzwischen 35-jährige Musiker zu großer innerer Kraft finden musste, um dem ihm aufgedrückten Selbstbild zu entwachsen. 

Er veröffentlichte seine ersten Aufnahmen im Selbstverlag, etablierte sich in der Szene, ging mit Snoop Dogg auf Tour. Als Saxophonist und Arrangeur trägt Washington maßgeblich zur umwerfenden Wirkung von Kendrick Lamars Album "To Pimp A Butterfly" bei, das zu einem der großen Protestalben unserer Zeit wurde.

Ein starker Charakter im Gespräch mit Spex.

Musik gegen die Verwüstung
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!