Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Pop und Kultur

Anna Wittmann
Lektorin bei piqd

Medienwissenschaft und russische Philologie in Regensburg, Prag, Berlin.

Mag Text und Bild und Feminismus.
Und Igel.

Zum User-Profil
Anna Wittmann
Community piq
Mittwoch, 30.12.2020

Sabine Rückert kann nicht nur Crime, sondern auch Bibel

Wir alle kennen den ZEIT-Verbrechen-Podcast von Sabine Rückert. Mit ihrer Schwester zusammen macht sie aber auch einen Podcast über die Bibel, "nicht um zu bekehren oder zu belehren", sondern einfach um Geschichten zu erzählen und zu diskutieren.

Die Bibel ist ein gewaltiges Stück Weltliteratur, ob man sie mag und ihre Geschichten ernst nimmt oder nicht. Es ist wirklich spannend, Adam & Eva, Kain & Abel und Co. zu folgen und sich zu fragen, was sie uns heute kulturgeschichtlich und moralisch sagen können. Warum lügt Gott eigentlich so viel? Warum hat er manchmal schlechte Laune? Warum schrieben die Menschen vor so langer Zeit all diese Stories auf und warum wurden sie so wichtig, dass heute noch dafür oder dagegen gemordet wird?

Ich habe durch den Podcast viele Allgemeinwissenslücken füllen können, die durch nicht besuchten Religionsunterricht und ein generelles Desinteresse an der Bibel entstanden sind. "Unter Pfarrerstöchtern" sind unterhaltsame, lehrreiche Gespräche, die viele Fragen aufwerfen und einige Antworten geben.

Winterzeit ist Podcastzeit. Hört mal rein! Amen.

Sabine Rückert kann nicht nur Crime, sondern auch Bibel

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.