Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Edmund Epple
Plattenladenbesitzer, Kulturorganisator, Recommender
Zum piqer-Profil
piqer: Edmund Epple
Dienstag, 08.03.2016

PJ Harvey und der Kosovo

Im April erscheint das neue Album von Polly Jean, genannt PJ Harvey, "The Hope Six Demolition Project". Als Teaser gibt es das hier verlinkte Video und dazu eine limitierte 7" Vinyl-Single. Das Video wurde in weiten Teilen im Kosovo gedreht. Als Regisseur fungierte der Kriegsfotograf Seamus Murphy. PJ Harvey besuchte den Kosovo zwischen 2011 und 2015 häufig. In vielerlei Hinsicht verköpert das kleine Land auf dem Balkan die Probleme und Krisen des heutigen Europas. Man darf gespannt sein, wie die Eindrücke aus dem Kosovo auch das ganze Album von PJ Harvey prägen und welche Mittel sie wählt, um diese künstlerisch umzusetzen.

PJ Harvey und der Kosovo
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Leopold Ploner
    Leopold Ploner · vor mehr als einem Jahr

    Freue mich sehr auf das neue Album und höre mir in der Wartezeit wieder mal "Rid of me" an.