Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Dorothea Tachler
Musikerin

Spielt und singt in Bands (oder auch alleine) und macht Musik für Filme.
Ihre eigenen Bands heissen My Favourite Things und Hunki Dori.
Sammelt und verteilt Lieder und Artikel in München, Berlin und New York.

Zum piqer-Profil
piqer: Dorothea Tachler
Montag, 30.01.2017

Kreativer Aktivismus: „Our 100 First Days"

Die einen gehen auf die Straße, die anderen hängen Plakate auf: Protest kann viele Formen annehmen. Our First 100 Days wählte einen Protest der musikalischen Art und stellte eine Playlist von 100 Liedern zusammen. Der Zündfunk vom BR wählte die Kompilation zur Platte der Woche: Hundert verschiedene Indie-Musiker und Bands haben Stücke beigesteuert, und jeden Tag ab der Amtsübernahme von Trump wird ein neues veröffentlicht, auf der verlinkten Bandcamp-Seite. Der Erlös vom Verkaufspreis von $30 für die Sammlung soll an verschiedene Organisationen gehen, die für Themen wie Klima, Frauenrechte, Immigration und Fairness arbeiten. Darunter sind Musiker wie Bonnie 'Prince' Billie, How To Dress Well, Toro Y Moi, The Range, The Mountain Goats, Jim James, Jens Lekman, Cherry Glazerr, Mitski, Ty Segall oder Waxahatchee. Bis jetzt kann man schon Stücke von Avey Tare, dem Sänger von Animal Collective, hören, Jason Molina, Angel Olsen, und einige mehr. Eine gute Sache für Musikfans, und auch für Musiker. Der Zusammenhalt soll so verstärkt werden, und sicher kann es andere Musiker inspirieren, nun stark zu bleiben, vor allem kreativ und weiterhin Stücke zu produzieren, jetzt erst recht,  die alles das ausdrücken, was gerade in dieser brodelnden Zeit an Emotionen, Gedanken und Situationen entsteht. Und dass es sich lohnen kann, solche Organisationen zu unterstützen, hat letztes Wochenende die Bürgerrechtsorganisation ACLU in New York mit der Verhinderung des Einreiseverbots bewiesen.

Kreativer Aktivismus: „Our 100 First Days"
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!