Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Jan Freitag
Volontariat, Arbeit, Leben
Zum piqer-Profil
piqer: Jan Freitag
Mittwoch, 31.05.2017

Hochwasser statt Eigensinn: wo sind die Subkulturen geblieben? Eine Erkundungstour

Wer heute durch die Straßen blickt, sieht überall Undercut und Hochwasserhose oder Doc Martens zu Trash-Decor. Doch wenn jugendlicher Style dem der Eltern bis aufs volle Barthaar gleicht, fragt sich: Wo sind bloß die Subkulturen früherer Jahrzehnte, vor allem der vielschichtigen 80er, geblieben - all die Punks und Popper, Waves und Gothics, Rocker und Slacker, Normalos und Freaks? Ein Wiener Provinzblatt hat sich auf Erkundungstour durch Vergangenheit und Gegenwart phänotypisch kodierter Peergroups begeben und mit dem Sozialwissenschaftler Bernhard Heinzlmaier einen Experten gefunden, der viel Kluges zum Wandel der Stile sagt. Seine Prognose, wie die Jugend in 20 Jahren wohl aussieht: "Wie die Jungen Liberalen. Ordentlich, sauber, adrett und willig."

Hochwasser statt Eigensinn: wo sind die Subkulturen geblieben? Eine Erkundungstour
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!