Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Tino Hanekamp
Autor

Tino Hanekamp war Journalist und Musikjournalist, hat in Hamburg mit Freunden zwei Musikclubs gegründet (‚Weltbühne‘, 'Uebel & Gefährlich’) und einen Roman geschrieben (‚So was von da‘). Derzeit lebt er im Süden Mexikos, wo er schreibt, die Tiere füttert und seine wundersame Frau liebt.

Zum piqer-Profil
piqer: Tino Hanekamp
Samstag, 30.07.2016

Eine Dosis Endorphine mitten ins Herz — Juan Gabriels umwerfendes 'Hasta Que Te Conocí' rettet Leben

Juan Gabriel ist der König des mexikanischen Pop, eine lebende Legende und ein umwerfend sympathischer Mann — ganz Lateinamerika liegt ihm zu Füßen, etliche seiner Songs gehören hier zum Kulturgut, und die Tatsache, dass ein so offensichtlich homosexueller Künstler in diesem so machistischen Kontinent über Jahrzehnte derart verehrt wird, ist nur eine der vielen Wunderlichkeiten, die diesen Herren umwölken. Musikalisch hat „der Elton John Mexikos" in den 45 Jahren seiner Karriere so ziemlich alles mitgemacht, etwa 1.800 Lieder geschrieben und alle möglichen Stile ausprobiert, aber am beeindruckendsten und wundervollsten sind seine Auftritte im legendären Palacio de Bellas Artes in Mexiko Stadt — mit Orchester, Chor und einer ganzen Mariachi-Armee. Der absolute Knaller ist diese neunminütige Version von 'Hasta Que Te Conocí‘ aus dem Jahr 1990. All die Schönheit, Romantik und Dramatik, der ganze Wahnsinn der mexikanischen Musik (Ranchera, Son, Mariachi etc.) explodiert hier in einem symphonischen Irrsinn, der sich immer weiter steigert und schließlich — wie fast alles in Mexiko — in einer furiosen Fiesta endet. Muss man gesehen haben.

PS: Mehr davon gibt’s hier, hier und hier.

Eine Dosis Endorphine mitten ins Herz — Juan Gabriels umwerfendes 'Hasta Que Te Conocí' rettet Leben
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!