Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Alexander von Streit
Digitale Schreibmaschine mit anarchistischem Ansatz und bürgerlicher Lebensform = Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Alexander von Streit
Dienstag, 19.07.2016

Die musikalische Spurensuche des Rodrigo Gonzalez

Klar, ich kenne Rod Gonzalez als Band-Mitglied der "Ärzte". Er ist zudem seit über zehn Jahren Gitarrist der legendären Hamburger Punkband "Abwärts" und auch über sein eigenes Label ein wichtiger Protagonist der deutschen Punkszene. Was ich aber nicht wusste: Rodrigo Andrés González Espindola (so sein vollständiger Name) ist 1974 als Sechsjähriger mit seinen Eltern vor der Militärdiktatur Pinochets aus Chile nach Hamburg geflohen. Im Film "El Viaje" sucht er nun die musikalischen Wurzeln seiner Generation in der Heimat. Seine Spurensuche gilt der Protestmusik der „Nueva Cancion Chilena“, mit deren Vertretern Gonzalez ein Album aufnehmen wird. Der kurze Trailer zum Film zeigt ihn unterwegs in Chile und er wirkt dabei ein wenig fremd im Land seiner Kindheit – eben so, wie es jedem ergeht, der nach 40 Jahren dorthin zurückkehrt, wo er die ersten Jahre seines Lebens verbracht hat. Ich bin mir sicher, dass das ein spannender Film wird. Allein schon wegen der Musik.

Die musikalische Spurensuche des Rodrigo Gonzalez
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!