Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Fabian Peltsch
Musikjournalist
Zum piqer-Profil
piqer: Fabian Peltsch
Dienstag, 28.02.2017

"Bitte reduziert uns nicht auf Xavier Naidoo!“ Zwei Tage in der Popakademie Mannheim

Der Popstandort Deutschland: "Abgehängt, minderbemittelt, ein Idiot". Die hiesige Radiolandschaft: "Sneak-Preview der Hölle", wo "unablässig Stuhl auf große Ventilatoren" geschüttet wird. So hart urteilte Linus Volkmann im vergangenen Jahr in einer Bestandsaufnahme für Noisey über die deutsche Musiknation. Seine These: 

Der Popstar ist tot, es lebe der Dienstleister. Nicht mehr genialisch durchgeknallte Inszenierungswut schafft es in die Charts, es gilt für die Protagonisten von heute eher, das Seminar zur GEMA-Abrechnung auf der Popakademie nicht zu verschlafen oder sich Motivations-Predigten in Casting-Shows anzuhören, die einbläuen, wie wichtig Fleiß und Disziplin für eine Karriere im Musik-Biz ist.

Nur konsequent, dass sich Volkmann nun für den Musikexpress für zwei Tage in der Popakademie Baden-Württemberg eingeschrieben hat, um "Vorurteile unter Live-Bedingungen" zu prüfen. Entstanden ist eine lustige, ehrliche und auch peinlich berührte Reportage, in deren Verlauf der Autor feststellen muss, dass die unter Subkultur-Puristen geschmähte Schule wider Erwarten kein "neoliberaler Optimierungsknast" ist, wo "Talente von morgen zu Voice-of-Germany-tauglichem Einheitsbrei geformt" werden. Gerade in der Gegenüberstellung mit dem eingangs erwähnten, ebenfalls sehr lesenswerten Noisey-Rant ergibt sich ein entlarvender bis heilsamer Blick aus der vorurteilsbeladenen Pop-Checker-Filterblase. Die Welt ist komplex. Die Musikwelt ist es auch. 

"Bitte reduziert uns nicht auf Xavier Naidoo!“ Zwei Tage in der Popakademie Mannheim
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!