Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Bill Withers ist von uns gegangen

Dorothea Tachler
Musikerin

Spielt und singt in Bands und macht Musik für Filme.
Ihre eigenen Bands heissen My Favourite Things und Hunki Dori.
Sammelt und verteilt Lieder und Artikel in München, Berlin und New York.

Zum piqer-Profil
Dorothea TachlerFreitag, 03.04.2020

Der Sänger Bill Withers ist im Alter von 81 verstorben. Er schrieb die Hits "Ain't no sunshine", "Lean on me", "Just the two of us", "Lovely Day" und viele mehr, die weltweit bekannt waren und auch immer wieder gecovert wurden. Seine Geschichte ist inspirierend: Er hatte keine leichte Kindheit, war als jüngstes von sechs Kindern in der Kleinstadt Slab Fort, West Virginia, geboren, wo Kohlenabbau betrieben wurde. Er stotterte als Kind und sagte selbst, er habe es schwer gehabt, "reinzupassen". Er verlor seinen Vater im Alter von 13 Jahren, und ging mit 17 zur Navy, wo er neun Jahre lang blieb. Doch begann er in dieser Zeit zu singen und Lieder zu schreiben und hörte auf zu stottern. Im Jahr 1967 zog er nach Los Angeles, wo er erst tagsüber rumjobbte, nachts Songs schrieb und diese in Clubs aufführte. Er hatte Glück und bekam 1970 einen Plattenvertrag mit Sussex Records. Die Siebziger Jahre wurden zu seiner Hoch-Zeit, er veröffentlichte mehrere Alben und wurde mehrfach mit einem Grammy ausgezeichnet. Schon im Jahr 1985 zog er sich dann aus dem Showbusiness zurück. Es gibt auch einen Dokumentarfilm über ihn mit dem Namen "Still Bill". In dem Artikel sind zwei Videos enthalten, aber auf YouTube & Co. gibt es weitere Playlisten, wie z. B. diese hier. Sicherlich hatte Mr. Withers seinen ganz einzigartigen Stil für Songwriting, möge er in Frieden ruhen.

Bill Withers ist von uns gegangen

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.