Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Musik und Subkultur

Florian Schairer
Reporter, Autor beim Zündfunk, Bayern2

Arbeitet als Autor, Reporter und Produzent beim Zündfunk auf Bayern2, singt mit Martin Peter bei Black Gain, zapft (und trinkt) Bier im Holy Home und schreibt Drehbücher für Dokumentationen.

Zum piqer-Profil
piqer: Florian Schairer

Der estnische Penis...

...klingt so wie Elephants from Neptune. 

Nachdem mein letzter Post zu estischer Musik so gut angekommen ist schick ich gleich mal einen piq hinterher. Diesmal aber nix gehauchter weiblicher Gesang, oder was man sonst so mit nordeuropäischer Popmusik verbindet, sondern eine Band die mich zumindest auf den ersten beiden Alben an den Cock Rock der Hellacopters oder Gluecifer erinnert. Also keine Hipstermukke, das ist auch nicht innovativ. Geht aber auf die 12. Und die Jungs können spielen, das hört man. Dabei kommen sie aus einem kleinen Kaff am Finnischen Meerbusen. Dort wachsen scheinbar elephantöse Penisse mit Planetengroßen Eiern. Würde ich sehr sehr gerne mal live sehen! Hoffe sie nächste Woche in Estland zu treffen. 

Das aktuelle Album "Pleasure & Pressure" von 2015 ist musikalisch noch ausgefeilter und facettenreicher als die Vorgänger. Im Link das Video zu "Unriddle Me".

P.S. Das Bild stammt aus dem Video von Blue Lightning.

Bin ja mal gespannt ob dieser Post auch auf Twitter landet. Morgen gibt's dann zum Ausgleich eine estische Singer-Songwriterin. Mit Gitarre. Vor Sonnenuntergang. 

Der estnische Penis...

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

6
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Kommentare 1
  1. Florian Schairer
    Florian Schairer · vor etwa einem Jahr

    Habe erst in meinem Interview mit Robert Linna, dem Sänger der Elephants from Neptune erfahren, dass er der Sohn von Ivo Linna ist.
    Ivo Linna ist einer der berühmtesten estnischen Sänger. Seine Bands Apelsin und Rock Hotel waren in der ganzen UdSSR unterwegs und beliebt. Bei der Singenden Revolution Ende der 80er hat er eine wichtige Rolle gespielt. 1996 hat Ivo Linna zusammen mit einer Sängerin Estland beim ESC vertreten und Platz 5 geholt.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Musik und Subkultur als Newsletter.