Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Jan-Philipp Hein
Journalist

Jan-Philipp Hein arbeitet seit Jahren für Magazine und Tageszeitungen. Er beschäftigt sich mit der eigenen Branche, NGOs und Außenpolitik und ist Mitbegründer der Autorenplattform "Salonkolumnisten".

Zum piqer-Profil
piqer: Jan-Philipp Hein
Mittwoch, 12.04.2017

Verwirrung als Ziel

Ob Giftgasangriff in Syrien, Flugzeugabschuss über der Ostukraine oder angebliche Faschisten auf dem Maidan – wenn ein Ereignis von globaler Bedeutung erstmal durch die Medien- und Propagandamaschine des Kreml gedreht wurde, bleibt nichts außer Verwirrung übrig. Das ist Absicht.

Wie die Mechanik dieser Maschine funktioniert und dass einige ihrer Komponenten aus dem Westen kommen, erklärt der amerikanische Historiker Timothy Snyder („Bloodlands", „On Tyranny", etc.) hier klar und anschaulich. 

Verwirrung als Ziel
8,3
10 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!