Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Alexander Matzkeit

Alexander Matzkeit spricht und schreibt über Film und Medien. Bisher unter anderem bei epd film und epd medien, kino-zeit.de, 3sat, zdf.kultur und im Techniktagebuch - sowie in seinem Blog "Real Virtuality" und dem Podcast "LEXPOD".

Zum piqer-Profil
piqer: Alexander Matzkeit
Freitag, 12.04.2019

Podcast Studies – It's a Thing Now

Wenn zu einem Thema ein akademischer Sammelband herauskommt, kann man auf eine merkwürdig verbogene Weise sagen, dass es wirklich überall angekommen ist. Podcasting – New Aural Cultures and Digital Media, herausgegeben von den britischen Medienwissenschaftlern Dario Llinares, Neil Fox und Richard Berry, sieht auf den ersten Blick wie ein typischer Gemischtwarenladen zu einem noch recht unerforschten Thema aus. Beiträge aus verschiedenen Disziplinen, von Theoretikern und Praktikern. Spannend ist aber, dass die Wissenschaft überhaupt beginnt, sich mit dem Medium Podcast zu beschäftigen.

Und weil es sonst ja witzlos wäre, tun das die drei Briten auch in Podcast-Form. Der Podcast heißt wie das Buch New Aural Cultures und beleuchtet in Gesprächen mit den Autor*innen der Buch-Beiträge die verschiedenen akademischen Dimensionen der neuen Disziplin. Wie immer sind die Interviews von wechselnder Relevanz, je nach Blickwinkel des Hörers oder der Hörerin, aber das ist Teil des Diskurses. Denn aus welcher Richtung will man sich Podcasts akademisch überhaupt nähern? Sind Podcasts eher eine Evolution des Radios oder sind sie der akustische Auswuchs des Web 2.0? Jeder Blickwinkel bringt seine ganz eigene Denkschule mit sich.

Auf jeden Fall haben Llinares, Fox und Berry hörbar eine Menge Begeisterung für ihr Thema und wollen sich mit ihrem Podcast außerdem generell dafür stark machen, dass mehr Akademiker das Medium nutzen, um ihre Gedanken auszutauschen. Wer Lust hat, etwas theoretischer in das Thema Podcasts einzutauchen, sollte auf jeden Fall mal reinhören.

Podcast Studies – It's a Thing Now
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.