Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Frederik Fischer
Sub-, Pop- und Netzkulturkorrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Frederik Fischer
Dienstag, 19.07.2016

Podcast der Woche: Exponent - Kluge Gespräche über Technologie und Gesellschaft

Ben Thompson ist eine Ein-Mann-Medienmarke. Innerhalb weniger Jahre, hat er es geschafft, mit seinem Blog und Newsletter-Service Stratechery, zur Institution im Technologiejournalismus zu werden. Regelmäßig werden seine Analysen und Einschätzungen zu technologischen Entwicklungen und den unternehmerischen Entscheidungen von Google, Facebook und Co. in den größten Wirtschaftsmedien Amerikas zitiert. Über 2.000 Leser unterstützen seine Arbeit mit je 1.000$ im Jahr. 

Ben's Podcast-Kompagnon hört auf den Namen James Allworth, ist Technologie-Journalist und am ehesten bekannt für seine Mitarbeit am Bestseller "How will you measure your life?" von Clayten Christensen ("The Innovator's Dilemma")

Einmal pro Woche unterhalten sich die beiden bei Exponent über die neuesten Entwicklungen im Valley. Gut, damit sind sie nicht allein. Das Niveau, dass die beiden in den jeweils rund einstündigen Folgen konstant halten, erreichen aber die wenigsten auch nur einmal. Die zwei argumentieren angenehm altmodisch, wie in einem Debattierclub. Der jeweils andere wird immer schön zu Ende angehört und höflichst behandelt, aber das Ziel ist nicht Konsens, sondern der Sieg des besten Arguments.

Zum Einstieg besonders empfehlen möchte ich die Folgen 79 und 80, in denen sich Ben und James leidenschaftlich darüber streiten, wie Gesellschaft/Staat/Medien mit der Marktmacht von Facebook umgehen sollen.  

Podcast der Woche: Exponent - Kluge Gespräche über Technologie und Gesellschaft
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!