Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube
Freitag, 09.09.2016

#Obergrenze für Orientalismus: Was für Menschen stecken hinter dem Label “Flüchtling”?

Kaum ein Tag vergeht, an dem ein “Flüchtling” nicht den Titel in irgendeiner Zeitung schmückt. Doch wer ist eigentlich ein Flüchtling? Und ist die ganze Idee des Flüchtlings nicht ein Produkt des Orientalismus? Autorin Kim Ly Lam übt Kritik.

Hier ein Auszug:

"Der Begriff des Flüchtlings entwickelt sich zunehmend zu einem Erweiterungsglied des Orientalismus; er verschleiert die Gesichter von Individuen, stülpt ihnen die leere Hülle unserer eigenen Vorannahmen über und stereotypisiert eine Vielfalt an Kulturen."

#Obergrenze für Orientalismus: Was für Menschen stecken hinter dem Label “Flüchtling”?
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!