Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Matthias Spielkamp
piqer: Matthias Spielkamp
Freitag, 29.01.2016

Nein, Facebook sollte nicht (allein) darüber entscheiden, was dort erscheinen darf

Christoph Kappes erläutert, warum er die Erwartung an Facebook, mehr zu löschen, für falsch hält und welcher Instrumente es bedürfte, um die Entscheidung darüber, was erscheinen darf und was nicht, ins Demokratische zurückzuholen. Lesetipp vor allem für diejenigen, die sich darüber freuen, dass der "starke Staat" in Person von BM Maas (und anderen) jetzt Facebook (und anderen) so doll entschlossen entgegen tritt, indem er ihnen sagt: "Entscheidet doch bitte einfach noch viel öfter unqualifiziert, intransparent und ohne Rechenschaft abzulegen!"

Nein, Facebook sollte nicht (allein) darüber entscheiden, was dort erscheinen darf
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!