Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Bernd Oswald
Autor, Trainer und Trendscout für digitalen Journalismus
Zum piqer-Profil
piqer: Bernd Oswald
Freitag, 25.11.2016

Kombination aus Maschine und Mensch: Wie Facebook gemeldete Posts und Profile überprüft

Jeden Tag werden auf Facebook Zehntausende Profile und/oder Postings gemeldet, weil Nutzer sie als anstößig empfinden. Gelöscht wird auf Facebook nur, was gegen die Gemeinschaftsstandards verstößt. Nur wie geht das genau vonstatten? Die Antwort liefert Carsten Drees von den mobilegeeks. Genauer gesagt, ein ehemaliger Mitarbeiter von Arvato, die im Auftrag von Facebook diese Überprüfung vornimmt (Outsourcing nach Deutschland, da schau her!). Ein super spannender und sehr detaillierter Einblick in die Arbeit der 600 Personen, die für deutsche Facebook-Meldungen zuständig sind. Wer das gelesen hat, versteht viel besser, warum sich viele gemeldete Posts eben nicht löschen lassen — obwohl es auch den Facebook-Mitarbeitern persönlich lieber wäre. 

Kombination aus Maschine und Mensch: Wie Facebook gemeldete Posts und Profile überprüft
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!