Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Medien und Gesellschaft

"Armutszeugnis": Wie der "Spiegel" über die Documenta 15 berichtet

Dirk Liesemer
Autor und Journalist
Zum piqer-Profil
Dirk LiesemerDonnerstag, 04.08.2022

Ach ja, ich wollte eigentlich nicht schon wieder was in diesem Kanal posten, aber dieser Meinungstext von Peter-Matthias Gaede ist einfach zu pointiert, um nicht gelesen zu werden.

Gaede kritisiert die Berichterstattung des "Spiegel" über die Kunstaustellung in Kassel und nimmt sich dessen Leiter "Medien & Debatte" vor, der diesen Text verfasst hat. Gaede schreibt:

Waren Sie in Kassel? Haben Sie sich alle Exponate angeschaut? Oder, was ich vermute, möchten Sie sich ihr Urteil über das, was Sie einen „Spuk“ und eine „Horrorshow“ nennen, einfach nicht durch direkte Recherche verderben lassen? Dann wäre es ein Haudrauf-Journalismus der simpelsten Art, ein Armutszeugnis.

Sein Text ist ein Plädoyer für genaueres Hinschauen, für Recherche vor Ort und weniger Herdentrieb, womit dann auch andere überregionale Titel gemeint sind. Am Beispiel der Kassler "HNA" zeigt er, wie guter Journalismus funktioniert.

"Armutszeugnis": Wie der "Spiegel" über die Documenta 15 berichtet

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.