Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Bernd Oswald
Autor, Trainer und Trendscout für digitalen Journalismus
Zum piqer-Profil
piqer: Bernd Oswald
Dienstag, 03.11.2015

Ab 2020 wird die totale Vernetzung erwartet

Das World Economic Forum hat 800 Experten aus der IT-Branche befragt, wo und wie schnell die Digitalisierung fortschreitet. Tipping-Points nennt man das. Das Ergebnis: Ab 2020 wird so gut wie alles vernetzt sein: Kleidung, Wohnungen, Implantate, Brillen, Verkehrsleitsysteme, die Energie-Infrastruktur. Zweiter großer Trend ist der 3-D-Druck, schon für 2022 wird das erste Auto aus dem 3-D-Drucker erwartet. Netzökonom Holger Schmidt hat die Trends übersichtlich zusammengefasst. 

Ab 2020 wird die totale Vernetzung erwartet
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.