Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Bernd Oswald
Autor, Trainer und Trendscout für digitalen Journalismus
Zum piqer-Profil
piqer: Bernd Oswald
Dienstag, 03.11.2015

Ab 2020 wird die totale Vernetzung erwartet

Das World Economic Forum hat 800 Experten aus der IT-Branche befragt, wo und wie schnell die Digitalisierung fortschreitet. Tipping-Points nennt man das. Das Ergebnis: Ab 2020 wird so gut wie alles vernetzt sein: Kleidung, Wohnungen, Implantate, Brillen, Verkehrsleitsysteme, die Energie-Infrastruktur. Zweiter großer Trend ist der 3-D-Druck, schon für 2022 wird das erste Auto aus dem 3-D-Drucker erwartet. Netzökonom Holger Schmidt hat die Trends übersichtlich zusammengefasst. 

Ab 2020 wird die totale Vernetzung erwartet

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.