Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Literatur

Zeitgeister on Air: Being Kafka #3 mit Hernán D. Caro

Online-Redaktion Goethe-Institut
Zum piqer-Profil
Online-Redaktion Goethe-InstitutFreitag, 09.02.2024
Die Journalistin Soraya Sarhaddi Nelson taucht im Gespräch mit dem kolumbianischen Autor und Verleger Hernán D. Caro in die Welt Franz Kafkas ein. Caro, der seit mehr als zwei Jahrzehnten in Deutschland lebt, gibt faszinierende Einblicke in den anhaltenden Einfluss Kafkas in Lateinamerika. Von seiner ersten Begegnung mit Kafka in der Schule über seine klare, präzise Sprache bis hin zu seiner Fähigkeit, das Seltsame als das Normalste der Welt darzustellen, beleuchtet Caro, warum Kafka nicht nur in Lateinamerika, sondern weltweit eine literarische Ikone geblieben ist. Er betont Kafkas universelle Themen, die sich mühelos in andere Kulturen und Sprachen übersetzen lassen, und unterstreicht seine ungebrochene Relevanz für Leserinnen und Autorinnen gleichermaßen. In der Diskussion geht es auch um die Verbindung zwischen Kafka und dem magischen Realismus, einem Genre, das in Lateinamerika von Autoren wie Gabriel García Márquez geprägt wurde. Dieses Gespräch ist ein Muss für alle, die sich für Literatur, kulturelle Überschneidungen und die Macht der Sprache interessieren.


Vielleicht ist die Frage nicht, warum Kafka in Lateinamerika beliebt ist, sondern warum Kafka in Lateinamerika nicht beliebt sein sollte. Weil ich erstens glaube, dass die Themen, über die Kafka schreibt, sehr menschlich sind.

Entdecken Sie die ganze Tiefe und Breite dieses Dialogs im vollständigen Interview auf Zeitgeister, dem Kulturmagazin des Goethe-Instituts.

Zeitgeister on Air: Being Kafka #3 mit Hernán D. Caro

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Literatur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.