Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Samstag, 07.10.2017

Wie man einem Mann einen Anzug kauft

Dies ist ein hübscher Text über die alte Weisheit "Kleider machen Leute". Die heute deutlich weniger relevant scheint, wo es ein hässliches Wort wie "Wegwerfmode" gibt und Modelabels in schwindelerregendem Tempo neue Trends produzieren und zu befriedigen versuchen. Und man kaum noch versteht, was ein absichtlicher Stilbruch und was einfach schlechter Stil ist. 

Aber bei einem Kleidungsstück beziehungsweise einer Art, sich zu kleiden, trifft der alte Spruch immer noch zu: Die Rede ist natürlich vom Anzug. Wer schon mal die erstaunliche Metamorphose erlebt hat, die geschieht, wenn ein Typ, den man in Jeans und T-Shirt kennt, einen perfekt geschnittenen Anzug trägt, weiß sofort, was gemeint ist. Der Anzug ist so ziemlich das einzige Kleidungsstück, um das Frauen die sonst arg beschränkte Männermode wirklich beneiden können. 

Wie man einem Mann einen Anzug kauft
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!