Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Judka Strittmatter
piqer: Judka Strittmatter
Sonntag, 15.01.2017

Vier Hochzeiten – und jeweils ein Totalausfall

Wer sich gern auf Kleinanzeigen-Märkten herumtreibt, wird schon Dinge gefunden haben, von denen er gar nicht wusste, dass es sie gibt. Oder dass sie sich dafür eignen, von einem zum anderen zu wandern. Langweilig ist es da also nie. Auch Hochzeitskleider dürften eher seltene und irgendwie auch befremdliche Veräußerungsstücke sein. Vielleicht erschrickt man sogar bei ihrem Auftauchen zwischen Rasenmähern und Zweimann-Zelten ein bisschen. Darf man denn sowas wie ein Brautkleid überhaupt verkaufen? Bringt das nicht Unglück? Vererbt man die Robe nicht an seine Tochter? 

Oder ganz anders: Hat man vielleicht irgendeine Entwicklung verschwitzt? Also, die des Brautkleides vom Heiligtum zum Gebrauchsfummel? Und was sagt das über den Zustand unserer Gesellschaft aus?

So oder so, die Süddeutsche Zeitung ist vier Verkaufsanzeigen für Brautkleider nachgegangen und hat die Geschichten dahinter recherchiert. Nach der Lektüre wird man einmal mehr wissen: "Leben ist das, was passiert, während man andere Pläne macht." Danke, John Lennon. 

Vier Hochzeiten – und jeweils ein Totalausfall
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!