Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Mittwoch, 27.07.2016

Mehr als nur Gefühl sein!

Ein persönlicher und kluger Text, in dem Esther Göbel ihre eigenen Gefühle nach dem Amoklauf in München analysiert. Ein Abend, an dem sie von Berlin aus mit ihrem Freund telefonierte, der durch München lief, während die Hubschrauber über ihm kreisten und er zu seiner Wohnung, nahe des Olympiazentrums, lief. Göbel stellt im Nachhinein fest, dass sie - die sonst eigentlich eher rational denkt - an diesem Abend pure Emotion war. Dass sich ihr Gefühlsleben in den Tagen danach veränderte, dass sie nicht mehr sorglos U-Bahn fuhr und arabisch aussehende Männer misstrauisch beobachtete. 

Diese Veränderung in sich nimmt Göbel zum Anlass eines wichtigen Zurufs an sich selbst und andere: Vernunft ist nicht selbstverständlich, sondern Arbeit. Wir halten uns für rationale Wesen, aber unsere Gefühle steuern uns. Manchmal ganz offensichtlich, wie in einer akuten Schocksituation, aber sehr oft unbemerkt und viel mehr, als uns das klar ist. Aus der Sozialpsychologie wissen wir, dass Menschen oft unbewusst erst aus dem Bauch entscheiden und urteilen und anschließend eine rationale Erklärung geben. Das zu wissen, ist wichtig, weil es uns eine Entscheidung gibt: zurück, oder vielleicht auch vorwärts, zur Vernunft.

Mehr als nur Gefühl sein!
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!