Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Judka Strittmatter
freie Journalistin und Autorin
Zum piqer-Profil
piqer: Judka Strittmatter
Sonntag, 11.06.2017

Der neue Widerstand: Nett sein!

Das Wort zum Sonntag – aber gar nicht pastoral – diesmal von der Stern-Kolumnistin Meike Winnemuth. Eine Hommage an das Nett sein. Eine Lobrede auf das Hinhören in Zeiten einer Empörungskultur, die keinen sozialen Lebensbereich mehr auslässt. Die längst die Straße, die Büros, die Ämter erobert hat und sich dort jeden Tag mehr zu einer Blase des Hasses versteigt, die alles niedermetzelt, was nicht im eigenen Sinne ist. Die uns mehr Energie raubt als die prompte Wutabfuhr uns Befriedigung verschafft. Und die sich schon lange nicht mehr hinter der Maske der Anonymität versteckt. Hat sich schon mal einer gefragt, was passiert, wenn die Blase größer und größer wird? Blasen belieben zu platzen, wenn sie zu schnell und zu heftig wachsen. Wir werden ALLE darunter leiden, wenn diese Kommunikationskultur, die sich meiner Ansicht nach aus der unsicheren Weltlage und einem um sich greifenden Egoismus nährt, das Maß unserer Dinge wird. Und jeder nur noch seine Ansichten durchdrücken und seinen Arsch retten will. Das war nun mein Wort zum Sonntag. Dem von Winnemuth lasse ich – nett wie ich bin – den Vortritt. 

Der neue Widerstand: Nett sein!
9,3
13 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!