Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Freitag, 17.03.2017

27 Jahre Einsamkeit

Wer hat den Film Into The Wild gesehen? Der das Leben von Christopher McCandless zeigt, der als junger Mann alles aufgibt, seine Familie verlässt, niemanden sagt, wo er hingeht, und geldlos durch Amerika reist? Und wer hat dabei auch diese wilde Sehnsucht empfunden?

Alle, die damit etwas anfangen können, werden unbedingt diesen Text lesen wollen. Aber auch wer der Romantik des besitzlosen Lebens in der Wildnis gar nichts abgewinnen kann. Denn die Geschichte von Christopher Knight (noch ein Christopher! Ist es am Ende der Name? Sitzen in anderen Wäldern noch mehr Christophers?) ist einfach, nun, abgefahren. Mit 20 folgte er einfach einem Impuls, parkte sein Auto und zog in die Wildnis. Dort überlebte er 27 Jahre lang. Warum er dann doch herauskam, sei hier nicht verraten. 

(Der Text ist übrigens ein Auszug aus dem neuen Buch von Michael Finkel, The Stranger in the Woods, das er über Christopher Knight geschrieben hat.)

27 Jahre Einsamkeit
7,8
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!